Schülervertretung – Mitwirkung und Mitbestimmung im Schulleben

In der Schülervertretung (SV) wirken Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schullebens mit. Dabei vertreten sie vorrangig die Interessen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler.

Jedes Jahr zu Schuljahresbeginn findet die erste SV-Sitzung statt. Hier treffen sich alle neu gewählten Klassen und ihre Vertreter. Es stellen sich Schülerinnen und Schüler zur Wahl, die sich für die Belange ihrer Mitschülerinnen und Schüler einsetzen möchten. Von diesen Kandidaten werden ein(e) Schülersprecher(in) und ein(e) Vertreter(in) gewählt. Darüber hinaus wird ein/e SV-Lehrer/in gewählt, der/die die Arbeit intensiv unterstützt

In diesem Schuljahr bilden folgende Schüler die SV:

  • Schülersprecher: Uwe Zwanzig (FS O2)
  • Stellvertreterin: Lou Engelmann (FS O1)
  • SV-Lehrer: Marc Lange

Aufgaben der Schülervertretung

Die Mitglieder der SV treffen sich regelmäßig im SV-Raum um aktuelle Probleme oder geplante Aktionen zu besprechen. Jede(r) Klassensprecher/in erhält so die Möglichkeit, die Interessen und Probleme der Schüler einzubringen und anzusprechen. Natürlich sind wir auch außerhalb der SV-Sitzungen für alle Schüler erreichbar.